Referenzen

Anbau einer LKW-Halle
an das Berufliche Schulzentrum Kulmbach


Auf dem Gelände des Beruflichen Schulzentrums Kulmbach wurde der Kfz-Bereich um eine Nutzfahrzeughalle erweitert. Die neu gewonnenen Räume sind organisatorisch mit den dahinter im Bestand liegenden Räumen verbunden, teilweise besteht ein Raumverbund.

Die Gründung erfolgte durch duktile Pfahlgründung zur Verhinderung von Setzungen, Ortbeton-Bodenplatte auf Fundamentriegel. Konstruktion als Fertigteilkonstruktion aus Stb-Pendel-Stützen mit dreiseitigaussteifenden Stb-Wandplatten. Alu-Blechdach auf Unterkonstruktion.

Wandverkleidung mit Paneelplatten auf Alu-Unterkonstruktion.

Grundfläche Halle: ca. 250 m² Baumasse (BRI): ca. 1930 m²

Die Inbetriebnahme erfolgte im Okktober 2014, die offizielle Eröffnung am 22.Januar 2015


zurück zur Projektübersicht

© 2016 by Architekturbüro Grimme · Am Mühlbach 9 · 96224 Burgkunstadt · Tel. 0 95 72-75 550 · Oberfranken · Bayern
Architekt · Architektur · Denkmalschutz und Sanierungen · Impressum · Design: Tobias Ott